Potablog 1338.at Header

 
ZitatHäufig wird die Notrufnummer 144 ohne Vorliegen eines Notfalls gerufen. Ein weit verbreiteter Irrtum besteht beispielsweise im Glauben, die Rettung sei auch für Krankentransporte - etwa zur Routinekontrolle in ein Krankenhaus oder zum Transport von dort nach Hause - zuständig. Dafür gibt es in Wien aber u. a. die "Vier für Wien". Was auch viele nicht wissen: Ein Rettungseinsatz kostet 450 Euro. Wird ohne Notfall missbräuchlich die Rettung gerufen, verweigert die zuständige Krankenkasse völlig zu Recht die Bezahlung für den Einsatz. Die Rechnung bleibt dann an der Person hängen, die den unüberlegt ausgelösten Einsatz zu verschulden hat.


Daher werden unter dem Motto "Unsere Rettung ist kein Taxi mit Blaulicht!" derzeit Informationsmaßnahmen durchgeführt, um zu betonen, dass die Rettung nur in Notfällen gerufen werden soll. Die MitarbeiterInnen der Wiener Rettung wurden in einem Brief über die Maßnahmen informiert und mit einer Argumentationskarte dabei unterstützt, im Fall missbräuchlicher Verwendung des Notrufs die richtigen Worte parat zu haben. Folder mit den wichtigsten Infos für PatientInnen gibt es auf Deutsch, Türkisch und Bosnisch/Kroatisch/Serbisch. Plakate werden in Vereinen und Ordinationen aufgehängt. Die Wiener Rettung setzt im Rahmen dieser Maßnahmen auch auf den direkten Kontakt zur Bevölkerung und arbeitet mit Vereinen und Medien zusammen. (Schluss) me

So schrieb heute www.wien.gv.at

Sollte hier nur extra noch einmal erwähnt werden!


EDIT: Hier der aktuelle Folder, der einen genaueren Einblick gibt, wofür die Rettung da ist und wofür nicht.
Direktlink  Kommentare: 1 geschrieben von potassium am Mittwoch, 04.07.2007, 00:31

Kommentar(e):
stefan hat am Mittwoch, 11.07.2007 um 02:42 geschrieben:
Kommentar ändern löschen

Den Folder, den wir letztens bekommen haben, ist eh für die Öffentlichkeit zugänglich. http://www.berufsretter-wien.at/Lebens-Rettung.pdf

lg Stefan

Kommentar hinzufügen

Name*:
E-Mail-Adresse*: (Wird nicht veröffentlicht!)
WWW:


Text *:

HTML ist in den Kommentaren deaktiviert, alternativ können Sie aber (ausgewählte) bbCode-Befehle benutzen.

Privater Kommentar (Ist nur für den Autor des Eintrags lesbar.)
Benachrichtige mich, wenn es Antworten auf meinen Kommentar gibt.
Meine Eingaben merken.

Bitte geben Sie folgenden Antibot-Code ein:
Auth-Code
Antibot-Code*: