Potablog 1338.at Header

 
Mein bis dahin treues Galaxy S3 hat auf hinterhältigen Steinstufen ein jähes Ende gefunden und der Bildschirm sowie der Touchscreen sind komplett zerstört. Nach ewig langer Suche wie ich nicht gebackuppte Daten wiederherstellen könnte.

Mit einer Kombination aus einem MHL-Kabel von Amazon, einem OTG-Kabel, welches mir freundlicherweise der Niko geborgt hat, der Remote-Installation von Apps über den Play-Store sowie beschreibbaren NFC-Tags - welche direkt die Befehle am Tag einprogrammiert haben und somit auch gehen, wenn das System sie noch nicht kennt sowie viiiiiieel Zeit und Geduld war es mir somit möglich die meisten der verloren geglaubten Daten wieder zu erlangen.

Für Leute die elektronisch ein bisschen geschickt sind, hat ein User im XDA-Forum eine Anleitung geschrieben wie man aus einem Micro-USB Stecker einem MHL sowie einem OTG-Kabel eine Verbindung erreichen kann, über die gleichzeitig ein Signal für HDMI Geräte ausgegeben wird aber auch Inputs von USB-Geräten (Tastatur, Maus) entgegen nimmt.
Direktlink  Kommentare: 0 geschrieben von potassium am Dienstag, 07.04.2015, 23:39
Eingeordnet unter: Android, lost and found @ WWW

Kommentar(e):
Es wurden noch keine (öffentlichen) Kommentare eingetragen.

Kommentar hinzufügen

Name*:
E-Mail-Adresse*: (Wird nicht veröffentlicht!)
WWW:


Text *:

HTML ist in den Kommentaren deaktiviert, alternativ können Sie aber (ausgewählte) bbCode-Befehle benutzen.

Privater Kommentar (Ist nur für den Autor des Eintrags lesbar.)
Benachrichtige mich, wenn es Antworten auf meinen Kommentar gibt.
Meine Eingaben merken.

Bitte geben Sie folgenden Antibot-Code ein:
Auth-Code
Antibot-Code*: