Potablog 1338.at Header

 
Ein weiteres Programm, dass ich vorstellen möchte heißt AlarmDroid und ist der Wecker, den ich bis jetzt immer gesucht habe.
Er erlaubt beliebig viele Weckzeiten, die einmal oder öfters (auch Wochentagabhängig) läuten.
Beim aktivieren zeigt er an, in wieviel Stunden der Wecker läutet (holt einen auf den kalten Boden der Realität zurück, wenn unter der Woche erscheint Wecker klingelt in 4 Stunden und 6 Minuten). Es können für jeden Alarm individuelle Snooze-Dauern eingestellt werden, ein sanfter Alarm eingestellt werden (dabei wird die Lautstärke über einen bestimmten Zeitraum langsam erhöht) und natürlich auch der Weckton individuell eingestellt werden.
Man kann sich auch die Uhrzeit vorlesen lassen oder sagen, dass eine Rechenaufgabe zum Abschalten des Weckers notwendig ist. Den Snooze-Modus kann man auch gänzlich deaktivieren.
Einfach eine geniale App!

Funktioniert am HTC Desire (Android 2.2 Froyo) wunderbar und hat noch keinen Fehlalarm gegeben.
Direktlink  Kommentare: 2 geschrieben von potassium am Dienstag, 25.01.2011, 22:12
Eingeordnet unter: Android, HTC Desire, Softwarereview

Kommentar(e):
Xylo hat am Mittwoch, 26.01.2011 um 09:34 geschrieben:
Kommentar ändern löschen

Klingt ja nach einem echt vernünftigen Wecker :)
Kann man bei der Rechenaufgabe den Handyrechner verwenden oder schaltet sich der ab, damit man aufstehen und zum Schreibtisch gehen muss?... xD
potassium hat am Mittwoch, 26.01.2011 um 09:48 geschrieben:
Kommentar ändern löschen

Es sind Aufgaben die im Kopf durchführbar sind ;-)

Kommentar hinzufügen

Name*:
E-Mail-Adresse*: (Wird nicht veröffentlicht!)
WWW:


Text *:

HTML ist in den Kommentaren deaktiviert, alternativ können Sie aber (ausgewählte) bbCode-Befehle benutzen.

Privater Kommentar (Ist nur für den Autor des Eintrags lesbar.)
Benachrichtige mich, wenn es Antworten auf meinen Kommentar gibt.
Meine Eingaben merken.

Bitte geben Sie folgenden Antibot-Code ein:
Auth-Code
Antibot-Code*: