Potablog 1338.at Header

 
Zitat76% der Befragten, also rund 3/4 sprachen sich für einen Ausbau der Video-Überwachung aus. Dagegen waren lediglich 20%. Die Zahl der Befürworter ist in West- und Ostdeutschland praktisch identisch, allerdings gab es leichte Unterschiede zwischen Frauen und Männern, wobei sich Frauen etwas häufiger für die Video-Überwachung aussprachen - möglicherweise weil sie eher befürchten, Opfer von Kriminalität zu werden.

Der ganze Artikel auf gulli.com

Dazu kam mir gleich der Blogeintrag von m3 von vor einiger Zeit in den Sinn
ZitatFrage 2: "eine abschreckende Wirkung auf Kleinkriminalität und Vandalismus haben" Wunschdenken oder gibt es zu der abschreckenden Wirkung auch zahlen. Auch hierzu gibt es ein schönes Zitat des Instituts für kriminologische Sozialforschung der Universität Hamburg: "Hinsichtlich der Wirkung ist aber festzustellen, dass eine abschreckende Wirkung nicht in dem Maße stattfindet, wie offensichtlich gewünscht und propagiert."
Dr. Leon Hempel vom Zentrum Technik und Gesellschaft der TU Berlin: "In Großbritannien hatte man gedacht, dass durch die Videoüberwachung die Kriminalität um bis zu 80 Prozent zurückgeht. Tatsächlich liegt die Quote aber nur bei vier Prozent".


Aber vermutlich muss die letzte Frage des Gulli-Artikel-Autors
ZitatHat Schäubles Panikmache in Deutschland möglicherweise schon erste Früchte getragen?

mit ja beantwortet werden...

Picture
Direktlink  Kommentare: 0 geschrieben von potassium am Dienstag, 07.10.2008, 18:20

Kommentar(e):
Es wurden noch keine (öffentlichen) Kommentare eingetragen.

Kommentar hinzufügen

Name*:
E-Mail-Adresse*: (Wird nicht veröffentlicht!)
WWW:


Text *:

HTML ist in den Kommentaren deaktiviert, alternativ können Sie aber (ausgewählte) bbCode-Befehle benutzen.

Privater Kommentar (Ist nur für den Autor des Eintrags lesbar.)
Benachrichtige mich, wenn es Antworten auf meinen Kommentar gibt.
Meine Eingaben merken.

Bitte geben Sie folgenden Antibot-Code ein:
Auth-Code
Antibot-Code*: