Potablog 1338.at Header

 
Für den Abend stand der Delicate Arch im Arches Nationalpark am Programm, da dieser im Sonnenuntergang besonders imposant sein soll. Deswegen benötigten wir für den Vormittag ein geeignetes Kurzprogramm, welches wir mit dem Corona Arch fanden. Nach rund einer Stunde fahrt ging es gemütlich über Sandstein hinauf zu dem Corona Arch, wobei wir vorher noch eine in den Stein gehauene (oder gesprengte?) Eisenbahntrasse überqueren. Auch hier war wiedermal zu sehen: geht nicht, gibt's nicht.
Vom Corona Arch war auch eine kleine Klettertour auf einer geschätzten 3er Kletterroute für mich möglich, die jedoch in Ermangelung einer Sicherung ein bisschen Abenteuerlich war - vor allem runter.
Nach einigen Fotos und einem netten Plausch mit einer bunt gemischten Touristengruppe ging es wieder zurück nach Moab wo wir über Mittag uns herrlich Steaks am hauseigenen Gasgrill zubereiteten. So gut das Essen war, so heftig war die postprandiale Müdigkeit, sodass wir erstmal für 2 Stunden outgeknocked waren. Bevor es schließlich zum Arches Nationalpark ging haben wir noch den zum Appartement gehörenden Pool einen Besuch abgestattet und uns auch im Hot Tub erholt.
Obwohl mit leichter Verspätung weggefahren sind wir mit viel zeitpuffer am Parkplatz vom Delicate Arch angekommen.
Dort begann der Almauftrieb - Unmengen an Menschen wälzten sich in Richtung des Delicate Arch.

Obwohl 3 stunden für Hin- und Rückweg veranschlag waren, waren wir bereits nach weniger als einer Dreiviertel Stunde dort und konnten den Anblick in der noch relativ hoch stehenden Nachmittagssonne genießen.

Neben den hunderten Leuten war eine Heerschar an Fotografen dort die mitsamt Stativen um die besten Positionen für "das Foto" vom Arch buhlten. Das war durchaus nicht so leicht, da einem ständig jemand ins Foto gelaufen ist am Weg sich im oder um den Arch zu positionieren. MÜhsam ernährt sich das Eichhörnchen und so sind trotzdem einige sehr nette Fotos entstanden. Sogar mit Beleuchtung von meiner SolarStorm T4, die den Arch noch in das entsprechende Licht gerückt hat, als die Sonne entgültig unter gegangen ist.

Aber auch der Sonnenuntergang über der Bergkette im Westen kann sich von dort durchaus sehen lassen. Und schließlich konnten wir noch im Schein der Taschenlampe eine Nachtwanderung zurück zum Auto machen - Herz was willst du mehr.
Einen Zwischenstopp haben wir noch eingelegt um am Rücken liegend den Nachthimmel von Utah zu bewundern.

Corona_Arch_00_big.jpg Corona_Arch_01_big.jpg

Corona_Arch_02_big.jpg Corona_Arch_03_big.jpg

Corona_Arch_04_big.jpg Corona_Arch_05_big.jpg

Corona_Arch_06_big.jpg Corona_Arch_08_big.jpg

Corona_Arch_07_big.jpg Corona_Arch_09_big.jpg

Corona_Arch_10_big.jpg Corona_Arch_11_big.jpg

Corona_Arch_12_big.jpg Corona_Arch_13_big.jpg

Corona_Arch_14_big.jpg Corona_Arch_15_big.jpg

Corona_Arch_16_big.jpg Delicate_Arch_Sunset_00_big.jpg

Delicate_Arch_Sunset_01_big.jpg Delicate_Arch_Sunset_02_big.jpg

Delicate_Arch_Sunset_03_big.jpg Delicate_Arch_Sunset_04_big.jpg

Delicate_Arch_Sunset_05_big.jpg Delicate_Arch_Sunset_06_big.jpg


Delicate_Arch_Sunset_08_big.jpgDelicate_Arch_Sunset_10_big.jpg

Delicate_Arch_Sunset_09_big.jpg Delicate_Arch_Sunset_07_big.jpg


Delicate_Arch_Sunset_11_big.jpg Delicate_Arch_Sunset_12_big.jpg

Delicate_Arch_Sunset_14_big.jpg Delicate_Arch_Sunset_15_big.jpg

Delicate_Arch_Sunset_16_big.jpg Delicate_Arch_Sunset_17_big.jpg

Delicate_Arch_Sunset_HDR_00_big.jpg Delicate_Arch_Sunset_HDR_01_big.jpg

Delicate_Arch_Sunset_HDR_02_big.jpg Delicate_Arch_Sunset_HDR_03_big.jpg

Delicate_Arch_Sunset_HDR_04_big.jpg Delicate_Arch_Sunset_HDR_05_big.jpg

Delicate_Arch_Sunset_HDR_06_big.jpg Delicate_Arch_Sunset_HDR_07_big.jpg

Delicate_Arch_Sunset_HDR_08_big.jpg Delicate_Arch_Sunset_HDR_09_big.jpg

Delicate_Arch_Sunset_HDR_10_big.jpg Delicate_Arch_Sunset_HDR_11_big.jpg

Delicate_Arch_Sunset_HDR_12_big.jpg Delicate_Arch_Sunset_HDR_Panorama_00_big.jpg

Delicate_Arch_Sunset_Panorama_00_big.jpg Delicate_Arch_Sunset_Panorama_01_big.jpg

Delicate_Arch_Sunset_Panorama_02_big.jpg Delicate_Arch_Sunset_Panorama_03_big.jpg

Direktlink  Kommentare: 0 geschrieben von potassium am Dienstag, 29.09.2015, 23:22
Eingeordnet unter: Fotos, Landschaft, Nationalpark, Reisen, USA, Utah

Kommentar(e):
Es wurden noch keine (öffentlichen) Kommentare eingetragen.

Kommentar hinzufügen

Name*:
E-Mail-Adresse*: (Wird nicht veröffentlicht!)
WWW:


Text *:

HTML ist in den Kommentaren deaktiviert, alternativ können Sie aber (ausgewählte) bbCode-Befehle benutzen.

Privater Kommentar (Ist nur für den Autor des Eintrags lesbar.)
Benachrichtige mich, wenn es Antworten auf meinen Kommentar gibt.
Meine Eingaben merken.

Bitte geben Sie folgenden Antibot-Code ein:
Auth-Code
Antibot-Code*: