Potablog 1338.at Header

 
Sind zu finden auf www.unsere-sprache.at
Ein paar schöne:
Solltet ihr euch alle mal durchlesen, kennt eh keiner von euch.
ZitatMensch
"Das Mensch" mit der Mehrzahl "die Menscher" wird immer seltener gebraucht und gehört geschützt. Es handelt sich um eine Mundartform für "Mädchen".

Spompanadeln
Das heißt soviel wie "unnötiges Herumgetue, Wichtigmacherei".

Gigara
Der "Gigara" - das Pferd, ebenfalls ein Wort, von dem ich glaube, dass es vom Aussterben bedroht ist.

Gschrappen
Die Gschrappen (sprich a wie o) bedeutet Kinder, auch dieses Wort gerät in Vergessenheit.

Bramburi
Bramburi steht für Erdapfel
Direktlink  Kommentare: 5 geschrieben von potassium am Sonntag, 27.02.2011, 19:05

Kommentar(e):
Dominik911 hat am Sonntag, 27.02.2011 um 20:18 geschrieben:
Kommentar ändern löschen

Nr. 3 kannte ich noch nicht; Nr. 4 hat der vorige Direktor der HTL Wien10 traditionellerweise beim TdoT verwendet ("Wenn's ihre G'schroppn zu uns in die HTL schicken ...")^^

Ergänzung:

"behufs"
Statt "zwecks"
(auch eins dieser viel-zu-selten verwendeten Wörter :)
Theo hat am Montag, 28.02.2011 um 00:20 geschrieben:
Kommentar ändern löschen

2 4 und 5 waren bekannt, 1 hab ich bis jetzt nur in ähnlichem zusammenhang verwendet, und 3 is sicher erfunden ;)
lg
Marianne hat am Mittwoch, 02.03.2011 um 23:51 geschrieben:
Kommentar ändern löschen

Alle bis auf 1 waren mir in dem jeweiligen Zusammenhang bekannt. Jetzt tu ned so als ob du der einzige wärst, der sich mit österreichischem Deutsch auskennt... du mit deinem Frnak!
Berni hat am Donnerstag, 03.03.2011 um 22:51 geschrieben:
Kommentar ändern löschen

Schade eigentlich...

FYI: statt menscher kannst auch dirndln sagen... wie du sicher weist.

G'schamsta Diener
der Berni
potassium hat am Freitag, 04.03.2011 um 01:09 geschrieben:
Kommentar ändern löschen

@Berni: Danke, Dirndln waren mir bekannt, is aber ned so vom aussterben bedroht wie Menscher ;-)

Bussi aufs Bauchi

Kommentar hinzufügen

Name*:
E-Mail-Adresse*: (Wird nicht veröffentlicht!)
WWW:


Text *:

HTML ist in den Kommentaren deaktiviert, alternativ können Sie aber (ausgewählte) bbCode-Befehle benutzen.

Privater Kommentar (Ist nur für den Autor des Eintrags lesbar.)
Benachrichtige mich, wenn es Antworten auf meinen Kommentar gibt.
Meine Eingaben merken.

Bitte geben Sie folgenden Antibot-Code ein:
Auth-Code
Antibot-Code*: