Potablog 1338.at Header

 
Den letzten Klettersteig, den wir im Sommerurlaub gegangen sind und ich hier vorstellen will, ist der Gamsblick Klettersteig auf der Tauplitzalm. Er führt von einer Höhle etwas nordwestlich des Steirersees 200m senkrecht die Kalkwand hinauf aufs Traweng. Eingestuft ist er als C/D, wobei uns das zeitweise etwas schwerer vorkam. Insgesamt war es aber ein top Steig mit sehr schöner Aussicht und einem Schmankerl am Anfang.

panorama traweng tauplitzalm
Ein Panorama vom Traweng von der Tauplitzalm aus

michelle auf der tauplitzalm
Michelle auf der Tauplitzalm

michelle und ich auf der tauplitzalm DSLR selfie
Michelle und ich auf der Tauplitzalm beim Zustieg zum Klettersteig, kurz vorm Steirerseee.

steirersee tauplitzalm HDR
Der Steirersee auf der Tauplitzalm

aufstieg zum gamsblick klettersteig tauplitzalm
Kurz nachdem man die Aussicht zum Steirersee erreicht hat, beginnt der Zustieg zum Gamsblick Klettersteig mühsam zu werden. Steil, eng und in der prallen Sonne.

Dafür erreicht man anschließend eine schattige, kühle Höhle in der man sich vor Steinschlag geschützt ins Kletterzeug werfen kann. Außerdem ist dort eine Schaukel angebracht, auf der man aus der Höhle heraus in die darunter liegende Geröllhalde schaukeln kann. Das bietet einen traumhaften Ausblick auf das umgebende Gebirge. Natürlich ist ein sichern auf der Schaukel möglich.

ich auf schaukel gamsblick klettersteig
Ich auf der Schaukel am Gamsblick Klettersteig

michelle schaukel gamsblick klettersteig
Michelle auf der Schaukel

blick hinauf gamsblick klettersteig traweng
Der Bick hinauf auf den Steig

michelle am gamsblick klettersteig
Michelle am Gamsblick Klettersteig - durchgehend guten Mutes.

blick auf tragl von gamsblick klettersteig
Auf dem Klettersteig hat man stets einen hübschen Blick auf das kleine Tragl.

traweng gipfelkreuz
Und schon nach einer Stunde Kletterei erreicht man den Gipfel vom Traweng inklusive Gipfelkreuz.

panorama traweng nordosten
Ein Panorama vom Traweng nach Nordosten

michelle und ich traweng gipfelkreuz
Michelle und ich am Trawenger Gipfelkreuz


panorama traweng richtung ennstal und grimming
Ein weiteres Panorama vom Traweng aus in Richtung Ennstal und Grimming

panorama von traweng auf tragl
Und noch ein Panorama vom Traweng in Richtung Tragl

michelle mama und ich am traweng gipfel
Mama hat beschlossen uns am Gipfel zu treffen und ist den Wanderweg aufs Traweng gegangen. Ganz schön steil, wie wir beim Abstieg bemerken durften.

Prädikat: sehr empfehlenswert!
Direktlink  Kommentare: 0 geschrieben von potassium am Mittwoch, 24.08.2016, 12:50


Der nächste Klettersteig den wir in unserem Sommerurlaub bezwungen haben, war etwas entfernt von Grundlsee: Der Franzi Klettersteig auf der Reiteralm.

reiteralmhütte blumen und tolles wetter
Geparkkt wurde bei der Reiteralmhütte bei bestem Wetter.

blaür speichersee reiteralm HDR
Ein höchst kitschiger Speichersee auf der Reiteralm - natürlich als HDR

kühe auf der reiteralm

speichersee auf reiteralm mit dachstein und wolken


wellen im untersee reiteralm
Beim Zustieg der Blick auf den Untersee.


blick von franzisteig auf untersee
Hier schon der Blick vom Franzisteig auf Untersee - ein bisschen höher

michelle auf franzisteig reiteralm
Michelle auf Franzisteig

ich auf franzi klettersteig blick nach oben
Ich am Franziklettersteig

michelle selfi franzi klettersteig
Ein top Selfie!

ausstieg franzi klettersteig reiteralm
Der Ausstieg des Klettersteigs


michelle am ausstieg franzisteig reiteralm
Michelle am Ausstieg


dachstein massiv und ennstal von reiteralm
Das Dachsteinmassiv und das Ennstal von der Reiteralm aus

dachstein massiv von süden reiteralm aus 2 HDR

panorama ennstal dachstein mit gasslhöhe gipfel reiteralm
Ein Panorama von Ennstal und Dachstein mit Gasslhöhe Gipfel

panorama dachstein und ennstal von gasslhöhe
Ein Panorama vom Dachstein und Ennstal von der Gasslhöhe

taürnpanorama von gasslhöhe aus
Ein Tauernpanorama von der Gasslhöhe aus
Direktlink  Kommentare: 0 geschrieben von potassium am Samstag, 30.07.2016, 22:00


Dieses Jahr gibts von unserem Sommerurlaub im Ausseerland hauptsächlich Bilder vom Klettersteigen und Wanderungen. Ganz untypisch haben wir dieses Jahr keine einzige Motorradtour gemacht. Den Anfang der Bilder macht daher dieses Jahr der Sophie Klettersteig am Loser. Zuvor haben wir bereits den Übungsklettersteig in Bad Goisern sowie den Laserer Klettersteig am Gosausee.

Michelle und ich haben uns bereits im Winter mit einem Klettersteig-Set eingedeckt und Mama hat sich in Bad Aussee eins ausgeborgt. Auch die zusätzlichen Bandschlingen, von Mathias und Anna empfohlen, haben sich bei jedem unserer Steige dieses Jahr bewährt.

Diese Fotos sind übrigens von meinem Bruder, der von unten uns drei fotografiert hat.

mama beim einsteig sophienklettersteig
<mama beim Einsteig am Sophienklettersteig

michelle beim einstieg des sophienklettersteigs
Michelle beim Einstieg des Sophienklettersteigs

ich am sophien klettersteig loser
Ich am Sophienklettersteig am Loser

alle drei am sophienklettersteig

ich in der wand sophienklettersteig

michelle entspannt in der wand sophienklettersteig
Michelle entspannt in der Wand am Sophienklettersteig

Nach dem Steig ging es dann noch klassisch über die Augstalm auf den Bräuningzinken.

michelle und ich am bräuningzinken
Michelle und ich am Bräuningzinken

dohle am bräuningzinken
Die Dohlen waren frech, aber haben geschickt nach Keksbröseln geschnappt.

panorama bräuningzinken totes gebirge
Ein Panorama vom Bräuningzinken aus in Richtung Totes Gebirge

michelle beim abstieg vom atterkogel
Michelle beim Abstieg vom Atterkogel

panorama augstsee losermassiv
Und noch ein Panorama vom Augstsee und dem Losermassiv

augstsee HDR
Ein kitschiges HDR vom Augstsee gibt es auch noch.
Direktlink  Kommentare: 0 geschrieben von potassium am Freitag, 29.07.2016, 22:00


Eine nette Wanderung noch aus dem diesjährigen Sommerurlaub im Ausserland. Von der Loseralm ging es über den Augstsee und den Karl-Stöger-Steig bis zum Hochklapfsattel. Von dort aus in Richtung Seewiese am Altausseersee. Nach 3 großen Soda-Zitron und einem ausgezeichneten Wurstsalat ging es mit dem ersten österreichischen Solar-Ausflugsschiff zurück nach Altauseee.

panorama loser alm
Ein Panorama vom Ausgangsort auf der Loseralm

Am Karl-Stöger-Steig gibt es einige nette Höhlen, zwei Einstiege davon haben wir gefunden. Diese gehört zum Schwarzmooskogel-Höhlensystem und dürfte auch innen relativ spannend sein. Vllt nächstes Jahr. Zumindest herrlich kühl war es, wo es draußen doch sogar auf 1500 m üdM sogar noch 30 °C hatte.

abstieg kalte höhle stöger steig
Abstieg mit Anschlagspunkten für die Kletterroute in einer der kalten Höhlen am Stöger Steig

blick aus der höhle am stöger steig
Der Blick aus der Höhle

einstieg zur höhle stögersteig
Das ist der Einstieg dazu

panorama altausseersee seewiese
Ein Panorama von der Seewiese am Altausseersee

panorama altausseersee vom schiff
Und noch ein Panorama vom Schiff am Altausseersee

panorama eishöhle
Hier noch der vermeintliche Einstieg zur Eishöhle, der es warcheinlich aber doch ned ist....muss ich nächstes mal noch länger suchen.

panorama hochklapfsattel
Und eine Panoramaaufnahme am Hochklapfsattel

PS: Der Weg vom Hochklapfsattel zum See ist lang und zaach und man braucht viel zu trinken mit. Vor allem bei Temperaturen über 30 °C ;-)
Direktlink  Kommentare: 0 geschrieben von potassium am Sonntag, 13.09.2015, 18:00
Eingeordnet unter: Ausseerland, Fotos, Landschaft, Wanderung


Anfang August haben wir auch noch die quasi schon obligatorische Loser Umrundung durchwandert. Diesmal in Begleitung von Barbara und dem kleinen Viki. Schön wars und gut hamma gessen nachher auf der Loser Hütte - klassisch Kasnockn und als Nachspeise Kaiserschmarn mit Zwetschkenröster.

barbara und viki auf der loser umrundung
Barbara und Viki auf der Loser umrundung

dachstein vom schwarzmoossattel aus
Der Dachstein vom Schwarzmoossattel aus

felswand loser umrundung

mama bei der rast loser umrundung
Mama bei einer Rast auf der Loser Umrundung

panorama vor schwarzmoossattel
Panorama, welches noch vor dem Schwarzmoossattel aufgenommen wurde

viki barbara michelle bei der rast
Viki, Barbara und Michelle bei der Rast

Direktlink  Kommentare: 0 geschrieben von potassium am Samstag, 05.09.2015, 15:49
Eingeordnet unter: Ausseerland, Fotos, Landschaft, Wanderung


Obwohl das Wetter als wenig stabil angesagt war haben wir uns auf den wenig beschwerlichen Weg auf den Bräuningzinken aufgemacht. Auch dabei sind ein paar nette Bilder entstanden.

mama michelle und ich am bräuningzinken
Mama, Michelle und ich am Bräuningzinken

panorama bräuningzinken 1


panorama bräuningzinken 2


pferde auf augstalm1
Pferde auf der Augstalm

pferde auf augstalm2

pferde auf augstalm3

Direktlink  Kommentare: 0 geschrieben von potassium am Sonntag, 23.08.2015, 16:16
Eingeordnet unter: Ausseerland, Fotos, Landschaft, Wanderung


In unserem diesjährigen Sommerurlaub in Grundlsee haben Michelle und ich eine nette Radtour auf den Ressen gemacht. Vorbei am Zloam-Schlepplift geht es erst einmal steil eine Forststraße bergauf, welche sich dann in einigen Kurven und 3 Serpentinen bis auf den Sattel zwischen Archkogel und Ressen schlängelt. Dort ist auch die Mittelstation der Materialseilbahn des örtlichen Gibsbergwerks, das den abgebauten Gips von Gössl nach Bad Aussee transportiert.
Weiter geht es dann noch ca. 15 Minuten hinauf bis fast auf den Gipfel vom Ressen. Nur die letzten paar Meter muss man in Ermangelung einer Straße zu Fuß zurücklegen. Seit dem Orkan Kyrill vor einigen Jahren hat der Berg einige massive Schrammen und hat einen Großteil seiner Bewaldung verloren. Dafür wurde diese Forststraße bis ganz hinauf gebaut (für den Holzabtransport), welche Sportlern zu gute kommt.
Insgesamt sind es von Grundlsee/Untertressen aus 18 km und 800 Höhenmeter.
Fotos gibt's natürlich auch wieder:

michelle bei der auffahrt auf den ressen
Michelle bei der Auffahrt auf den Ressen

grundlsee mit schlösschen von ressen
Grundlsee mit Schlösschen vom Ressen aus

michelle mit unseren rädern
Michelle mit unseren Rädern

panorama ressen 1

panorama ressen 2


schiff am grundlsee mit wellen vom ressen


zwei seenblick grundlsee toplitzsee vom ressen
Zwei-Seenblick - Grundlsee und Toplitzsee vom Ressen aus

Direktlink  Kommentare: 0 geschrieben von potassium am Montag, 17.08.2015, 23:12
Eingeordnet unter: Ausseerland, Fotos, Landschaft, Sommersport


Gemeinsam mit Flora und Rudi waren Michelle und ich dieses Jahr beim Seefest in Obertraun und haben uns das Feuerwerk dort angesehen. Einen kleinen Mitschnitt könnt ihr hier bewundern:
Direktlink  Kommentare: 0 geschrieben von potassium am Sonntag, 16.08.2015, 17:05
Eingeordnet unter: Ausseerland, Feuerwerk


Hier kommen noch einige Bilder die im Urlaub im Ausseerland entstanden sind, alleine aber keinen Blogeintrag wert sind:

bier am tag des bieres
Ein kühles Bier beleuchtet von einer EagTac T25C2

blumengarten
Ein Blumengarten in Untertressen

gewitterwolken am grundlsee
Der Grundlsee mit Gewitterwolken

goldruten hecke
Eine Goldrutenhecke

sarstein in wolken
Der Ausseer Sarstein in Wolken

sattes grün der felder vorm haus
Sattes Grün der Felder vorm Haus

Direktlink  Kommentare: 0 geschrieben von potassium am Samstag, 23.08.2014, 20:07
Eingeordnet unter: Ausseerland, Fotos, Landschaft


In den letzten zwei Jahren wurden am Tressenstein, dem Hausberg zwischen Grundlsee, Altaussee und Bad Aussee einiges an Aufwand betrieben um seine Attraktivität zu erhöhen. So wurde eine neue Aussichtswarte aus Holz gefertigt, welche in 3 Stockwerken eine beinahe 360 ° Rundumsicht erlaubt und einem so einen der seltenen Blicke auf Grundlsee und Altausseersee gleichzeitig erlaubt.
Ganz neu ist nun auch eine Aussichtsplattform mit Blick auf Bad Aussee, die den ausgesetzten und nicht ungefährlichen Weg zu einem Rastplatz auf der Felsnase des Tressensteins ersetzen soll oder zumindest eine ungefährliche Alternative für weniger trittsichere Leute schaffen soll.

Michelle und ich haben das schöne Wetter in der Früh genutzt und diesen Morgens-Ausflug vorm Frühstück noch erledigt und wurden mit einem herrlichen Ausblick und vielen hübschen Fotomotiven belohnt.
Der Weg beginnt am Tressensattel und beginnt mit der Verlängerung der Sattelstraße die zu einer Forststraße wird. Nach rund 150 bis 200 Metern geht nach links der Weg in den Wald hinauf und ist von da an sehr gut markiert.


panorama trisselwand von sattel aus
Vom Einstieg aus ein Panorama zur gegenüber gelegenen Trisselwand

einstieg zum tressenstein
Der Einstieg zum Tressenstein

Am Gipfel angekommen ist die neue Aussichtswarte nicht zu übersehen.

aussichtswarte am tressenstein
Aussichtswarte am Tressenstein

panorama loser und trisselwand von aussichtswarte am tressenstein
Ein Panorama mit Loser und Trisselwand von der Aussichtswarte am Tressenstein

michelle und ich aussichtswarte am tressenstein
Michelle und ich auf der Aussichtswarte

panorama altaussee von aussichtswarte tressenstein
Noch ein Panorama - diesmal in Richtung Altaussee

wegweiser zur neün aussichtsplattform am tressenstein
Einer der vielen Wegweiser - hier zur neuen Aussichtsplattform


neü aussichtsplattform am tressenstein
De neue Aussichtsplattform am Tressenstein

panorama von der neün aussichtsplattform nach bad aussee
Und zum Vergleich (für später) ein Panorama von der neuen Aussichtsplattform nach Bad Aussee

blumenpracht am tressenstein
Blumenpracht am Tressenstein

dachsteingletscher in voller pracht
Der Dachsteingletscher in voller Größe und Schönheit

Ein wenig abseits die Felsnase von der man, meiner Meinung nach, immer noch die beste Aussicht auf die Umgebung hat. Dafür halt nicht in alle Richtungen.

maüsle vor abgrund am tressenstein
Die Maus vor dem Abgrund

panorama altausseersee von tressenstein nase aus
Panorama des Altausseersees von der Felsnase am Tressenstein

panorama von nase 01
Ich konnte mich nicht entscheiden welche der beiden Panoramen, deswegen gibts hier beide.

panorama von nase 02

wir vor panorama tressenstein
Und zu guter letzt noch ein Bild von uns auf der Felsnase
Direktlink  Kommentare: 1 geschrieben von potassium am Montag, 04.08.2014, 11:52
Eingeordnet unter: Ausseerland, Fotos, Landschaft