Potablog 1338.at Header

 
War heute mit Berni, Sophie, Theo und Christian beim Tag der offenen Türe des ÖAMTC Stützpunktes Aspern.
Gab wirklich einiges zu sehen dort von RK, ASB, JUH, Malteser, Wiener Rettung, Feuerwehr und Polizei. Es haben auch alle beteiligten geduldig Fragen beantwortet und man konnte in sämtliche Fahrzeuge einsteigen und sie von innen besichtigen, auch in die Hubschrauber.
Hätt ich mir gar nicht gedacht wie engs im Patientenraum da is Oo
Blos die Hundestaffel und die Abseiltruppe fand ich bissl enttäuschend von der Präsentation her, aber das ist Geschmackssache.

Auch wurde von Schratti (Wiener Blut - die 3 von 144) gezeigt wie die Reanimation richtig funktioniert und er hat erklärt wie wichtig Erste Hilfe Kurse sind.

Die Käsekrainer waren hervorragend, blos an Vegetarier scheint niemand gedacht zu haben, außer Pfefferoni und Semmeln gabs nix ohne Fleisch.

Cool fand ich, dass der C9 zwischendurch 3 mal zu nem Einsatz musste und das anscheinend reibungslos geklappt hat.

Hier Videos von Start und Landung (vorsicht Laut!)




Picture
Sophie, Berni und Christian im Hubschrauber der Bundespolizei

Picture
Christophorus 9 (C9) von vorne mit geöffneten Cockpittüren.

Picture
Bereits stehend nach der Landung

Picture
Sophie am Sitz des Sanitäters im C9-Cockpit

Picture
Theo am Sitz des Sanitäters im C9-Cockpit

Picture
K3 ist ein Fahrzeug des Katastrophenschutzzuges des Wiener Rettung der bis zu 15 leichtverletzte Personen versorgen kann.

Picture
Eines der neueren Notarzteinsatzfahrzeuge (NEF) der Wiener Rettung

weitere Fotos

Update: Theos Fotos
Direktlink  Kommentare: 0 geschrieben von potassium am Samstag, 30.08.2008, 17:15


Heute mal dazugekommen das Folgetornhorn vom Akkon 1 aufzunehmen.
Akkon-1 Horn

weitere Hörner zum Vergleich
Direktlink  Kommentare: 0 geschrieben von potassium am Dienstag, 24.06.2008, 20:52
Eingeordnet unter: Folgetonhorn, NAW, RTW, Rettung, Sondersignale


Gestern bin ich wieder NAW gefahren. War ein super Dienst, zwar keine Notfälle aber dafür eine perfekte Mannschaft. Es macht einfach Freude mit netten Leuten Dienst zu machen, auch wenn der halbe Dienst nur geschlafen oder gedöst wird. Ich hab die meiste Zeit damit verbracht für Festkörperchemie zu lernen.
Wirklich spannendes war aber leider nicht dabei. Das erwarte ich mir aber eigentlich schon nicht mehr.
Najo Samstag erstmal bereitschaft und Montag wieder RTW.
Bin ja schon gespannt, ob die EM Änderungen bringt was den Rettungsdienst angeht und wie die ausfallen werden.
Direktlink  Kommentare: 0 geschrieben von potassium am Freitag, 06.06.2008, 14:08
Eingeordnet unter: NAW, Rettung, Rettungssanitäteralltag


Gestern hab ich meinen ersten Dienst am NAW gehabt. War ganz anders als erwartet: Wir hatten 4 Notfälle wo wir gebraucht wurden und nicht nur Taxi gespielt haben O_o
Das Team war super und v.a. der Notarzt war sehr geduldig bei meinen Fragen die Medikation betreffend. Und warum dieses Medikament und wieso in dieser Dosierung und könnte man nicht auch XYZ nehmen oder wieso nicht?
Bin also mehr als positiv überrascht und freu mich schon auf nächsten Donnerstag - da fahr ich wieder NAW, am Dienst davor RTW.
Während der EM fahr ich 2-3 mal pro Woche ca aber bis jetzt eigentlich nur normalen Dienst und nix im Bereich der Fanzone, soweit ich weiß :D

Dazu mehr als passend
ZitatBase Excess - Du Fährst Jetzt NAW
Album: Rettung, Drugs & Rock'n'Roll
Länge: 03:47
Playing:14 of 30
File: T:\Daten\Musik\Base Excess - Rettung, Drugs & Rock'n'Roll\12 - Base Excess - Du Fährst Jetzt NAW.mp3
44 kHz, 224 kbps, VBR, stereo

Direktlink  Kommentare: 0 geschrieben von potassium am Freitag, 30.05.2008, 11:07
Eingeordnet unter: NAW, Rettung, Rettungssanitäteralltag


Auf www.einsatzvideos.net gibt es eine ziemlich große Auswahl an Signal- und Folgetonhörner zum Download und Probehören.

Unter anderem sind Hörner von folgenden Firmen vorhanden:
Tella, Technodesign, Hänsch und Pintsch Bamag.
Außerdem noch eine Sirene aus Übersee und eine typische Dorfsirene zur Alarmierung der Feuerwehren.

Meine Favoriten sind
  • Technodesign V-8000 Horn-1
  • Presslufthorn (Martin) Horn-1
  • Hella RTK 6-SL Landhorn

Das Hänsch-Horn klingt ja schlechter als die meisten Spielzeugauto-Sirenen. Richtig peinlich mit sowas zu fahren :D :-?
Direktlink  Kommentare: 0 geschrieben von potassium am Samstag, 22.03.2008, 12:32