Potablog 1338.at Header

 
Unsere Reise nach Teneriffa ist nun schon mehr als ein halbes Jahr her. Ein Jahr, dass bestimmt kein gewöhnliches war mit allen Corona-Beschränkungen und viel Unsicherheit. Daher heute ein POTD vom Gipfel des Teide zum Sonnenaufgang als sich die Sonne gerade soweit über den Horizont gehoben hat, dass man Gran Canaria schon aus dem Wolkenmeer erkennen kann. Darüber sieht man noch die restlichen Sterne am Himmel. Herrlich war das!


gran canaria im sonnenaufgang mit sternenhimmel 2020-09-29
Gran Canaria im Sonnenaufgang mit Sternenhimmel vom Gipfel des Pico del Teide

Direktlink  Kommentare: 0 geschrieben von potassium am Dienstag, 29.09.2020, 07:17


Heute nochmal ein Bild als Vorgeschmack auf unseren Tourenbericht auf die Hohe Warte in Kärnten. Hier ein Blick vom Gipfel des Rauchkofel nach Westen mit der Seewarte, dem Wolayersee, dem Seekopf und die Wolayerköpfe. Sollte man gesehen haben - sehr empfehlenswert!

blick auf seewarte seekopf wolayersee von rauchkofel 2020-09-28

Da wo man die Wolken aus dem Süden herziehen sieht ist übrigens schon Italien ;-)
Direktlink  Kommentare: 0 geschrieben von potassium am Montag, 28.09.2020, 07:17


Heute der Blick vom Valentintörl in Richtung Osten auf den Polinik und im Vordergrund die Nordwände der Kellerspitzen.

hochtal valentintörl 2020-09-25
Direktlink  Kommentare: 0 geschrieben von potassium am Freitag, 25.09.2020, 21:39


Das heutige POTD: Die Seewarte (2595 m üNN) in den karnischen Alpen hinter dem Wolayersee in der Nachmittagsssonne.

seewarte mit wolayersee 2020-09-22

Direktlink  Kommentare: 0 geschrieben von potassium am Dienstag, 22.09.2020, 23:57


Dieses Wochenende war Wandern und Klettersteig angesagt in den karnischen Alpen. Als Vorgeschmack für einen längeren Beitrag heute mal ein Bild des Tages davon:

michelle valentinalm hochtal 2020-09-21
Direktlink  Kommentare: 0 geschrieben von potassium am Montag, 21.09.2020, 23:30


Entlang der Grenze der karnischen Alpen verläuft auf einem kurzen Stück die Straße über den Lanzenpass. Etwas westlich der Passhöhe ergiest sich ein Bach wildromantisch über die steile Felswand und fließt unter einer Brücke, über die die Straße führt, hinab in die Torrente Chiarso.

wasserfall lanzenpass italien 2020-09-11
Schon recht spät am Nachmittag hat die Sonne gerade noch ein kleines Stück des Wasserfalls beleuchtet und dieser wurde mit einer Langzeitbelichtung ein wenig sanfter gemacht.

Über den Lanzenpass kann man auch nach Norden über den Passo Polentin nach Österreich fahren - ein offiziell befahrbare "grüne" Grenze.
Direktlink  Kommentare: 0 geschrieben von potassium am Freitag, 11.09.2020, 11:45


Es wirkt als würde dieser Kühlturm des Kohlekraftwerks Šoštanj für die ganzen Wolken am Himmel verantwortlich sein. Das gedämpfte Licht lässt die Stimmung bedrückend wirken und gibt dem Bild das gewisse etwas...

wolkengenerator in slowenien 2020-09-08
Die Wolken scheinen dem Kühlturm zu entspringen...

Direktlink  Kommentare: 0 geschrieben von potassium am Dienstag, 08.09.2020, 07:30


Manchmal muss man die Not zur Tugend machen und so haben wir die Schlechtwetterfront genutzt um uns mit dem Motorrad an bisher von uns unbefahrene Orte zu begeben. Diesmal Slowenien südlich des steirischen Weinlands.

slowenische weinberge im abendlicht 2020-09-07
Ein Weinbau Gehöft mit zugehörigen Weinreben im Abendlicht im nördlichen Slowenien.

Die Straße schlängelt sich dort mäander-artig um die vielen kleinen Hügel - sehr empfehlenswert.
Direktlink  Kommentare: 0 geschrieben von potassium am Montag, 07.09.2020, 21:51


Das heutige Bild des Tages ist am Plöckenpass kurz vor Timeau entstanden. Durch die regelmäßigen Regenfälle im August ist das Gebiet auch im Spätsommer noch saftig grün und wasserreich. Außerdem erholt sich die Gegend um Timeau immer mehr und man sieht deutlich mehr Blumengeschmückte Fenster, offene Bars und Leute auf der Straße als noch vor wenigen Jahren.

wasserfall am plöckenpass bei timeau 2020-09-05

Direktlink  Kommentare: 0 geschrieben von potassium am Samstag, 05.09.2020, 23:13


Nach einem anstrengenden Aufstieg kann sich dieser Paragleiter auf den Wohlverdienten Genussflug über die verschneiten Voralpen des Schneebergs machen. Und daran nehm' ich mir jetzt ein Beispiel nach einer überaus anstrengenden Woche...

paragleiter schneeberg 2020-09-03


Direktlink  Kommentare: 0 geschrieben von potassium am Donnerstag, 03.09.2020, 19:19