Potablog 1338.at Header

 
Picture

Picture
Direktlink  Kommentare: 1 geschrieben von potassium am Montag, 11.02.2013, 19:36
Eingeordnet unter: Fotos, Königsleiten, Landschaft, Wintersport


Am Samstag durften wir wieder einen angenehmen Skitag am Stuhleck genießen. Traumhaftes Wetter und spendierte Liftkarten versüßten den Tag noch um einiges mehr. Die abertausenden Leute konnten dabei das Vergnügen kaum trüben.
Hier nun einige ganz nette Fotos (sind zwar nicht mit der neuen Nikon geschossen worden, aber für Handyfotos durchaus in Ordnung).

Picture

Picture

Picture

Picture

Picture

Picture

Picture

Picture

Picture

Picture
Diese Spezialkonstruktion war notwendig, um das Wischwasser auf die Scheibe zu bekommen, da die "Wintermischung" auf der Autobahn zu einem vollständigen einfrieren der Düsen geführt hat....
Direktlink  Kommentare: 0 geschrieben von potassium am Mittwoch, 23.01.2013, 21:39
Eingeordnet unter: Fotos, Landschaft, Wintersport


Und weil ma grad beim Thema Skifahren sind, die Woche davor waren einige JUH-Kollegen und ich am Stuhleck Skifahren. War, abgesehn vom echt grauenhaften Wetter, eine sehr nette Gschicht. An ausführlicheren Bericht schreibt hoffentlich bald der liebe Theo (*Lattenzaun*).
Und nun noch ein nettes Gruppenbildchen:
Picture
Direktlink  Kommentare: 0 geschrieben von potassium am Dienstag, 20.03.2012, 17:29
Eingeordnet unter: Fotos, Wintersport


Voriges Wochenende war ich mit einigen Kollegen von der Uni am Hochkar Skifahren. Das Wetter war von der ersten bis zur letzten Minute perfekt und die Aussicht ein Traum. Auch die Unterbringung in der Schutzhütte des Alpenvereins war wieder in Ordnung und das Essen reichlich und gut.
Ich hab das WE dieses mal ohne größere Blessuren überstanden und es gibt daher auch kein so spektakuläres Sturzvideo wie voriges Jahr, dafür einige ganz lustige Bilder.

Picture
Panorama vom Vorgipfel des Hochkars mit Fischauge-Effekt

Picture
Und noch ein Panorama vom Vorgipfel des Hochkars mit Fischauge-Effekt

Picture
Auch die gelben Engel waren jeden Tag im Einsatz und sind fleißig geflogen.

Picture
Na, wer sieht ihn da ganz unten? ;-)

Picture
Dennis bei der Abfahrt Großes Kar

Picture
Allgemeine Erschöpfung beim Mittagessen

Picture

Picture
Babsi (kein Fleisch) und (Poly)esther als Yin/Yang

Picture
Aussicht olé

Picture
hab ich nicht gesagt, dass das Wetter geil war?
Direktlink  Kommentare: 0 geschrieben von potassium am Dienstag, 20.03.2012, 17:26
Eingeordnet unter: Chemie, Fotos, Landschaft, Wintersport


Da ich einfach nicht dazu komme meine eigenen Fotos raufzuladen und mehr zum Urlaub zu schreiben hier geschwind die Links vom Theo

Skiurlaub Königsleiten
Königsleiten Nachtaufnahmen
Krimmler Wasserfälle - zugefroren

Viel Spaß beim Betrachten dieser wundervollen Fotos.
Direktlink  Kommentare: 0 geschrieben von potassium am Mittwoch, 22.02.2012, 18:19
Eingeordnet unter: Fotos, Königsleiten, Landschaft, Wintersport


Von Freitag bis Sonntag waren wir (die meisten Mitglieder der FGHF) am Hochkar Skifahren. Mit dem Wetter hätte man kaum größeres Glück haben können, noch dazu Ende März. Am Samstag strahlender Sonnenschein bei Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt in der Früh, bis ca 8 Grad am Nachmittag. Fernsicht herrlich, Schnee ausreichend und von guter Qualtität sowie eine günstige aber trotzdem nicht schlechte Unterkunft (30€ pro Nacht und Nase mit Halbpension, Essen gut, Betten so lala).

Picture
Unser Schutzhaus

Picture
Super Aussicht :-)

Picture
Diese riesige Wetterstation oben beim Hochkar

Nachdem ich am ersten Tag einen batzen Stern grissn hab und somit zum ersten mal eine retrograde Amnesie am eigenen Leib erfahren durfte, ging es sturztechnisch nur mehr bergauf. Bis auf eine kleines Interezzo beim Jausnen am Sonntag (Skischuhe mit nassem Holzboden -> Bam, Würschtel am Boden, Glas zerbrochen) sogar sturzfrei. :) Dabei muss man die Wirtsleut von der Hütte am Traxlerboden besonders lobend hervorrufen, diese haben das neue Skiwasser nämlich aufs Haus gehen lassen.
Natürlich geht Skifahrn nicht ohne Aprés-Ski und deswegen haben wir der Schirmbar eine schöne Finanzspritze gegönnt.

Picture
Ein Teil von uns beim Aprés-Ski

Eine normale Abfahrt, damit ihr bissl was vom schönen Wetter und von der Landschaft sehen könnt:


Und natürlich auch noch mein wunderbar dokumentierter Sturz:


Abschließend bleibt nur noch zu sagen:
Picture
FHGF Rules

Wen es interessiert:
GPS-Tracks von der Skifahrerei gibts natürlich auch:

Track vom Freitag
Track vom Samstag
Track vom Sonntag
Direktlink  Kommentare: 2 geschrieben von potassium am Mittwoch, 30.03.2011, 19:23


Voriges Wochenende war ich mit einigen Studienkollegen sowie Assistenten vom Institut für angewandte Synthesechemie am Ötscher Skifahrn. Das Ötscherschutzhaus hat sich zwar nicht gerade mit Ruhm bekleckert, was die Organisation betrifft - im Endeffekt war es jedoch günstig und ausreichend.
Das Wetter hat sehr zu wünschen übrig gelassen, es war ur kalt, hat ständig geschneit und ein Wind is gangen....Najo dafür war der Schnee fast immer gut. Von Pisten Präparation ham die zwar noch ned viel gehört, aber was solls. Es war einfach eine riesen Hetz mit all diesen leiwanden Leuten.
Fotos gibts von mir zwar ned viele, weil es die meiste Zeit zu kalt zum Fotographieren war, aber paar gibts doch.

Picture
Najo, Wetter hätt wie gesagt besser sein können...

Picture
Daniel und Berni beim Laben auf der Hütte

Picture
Spaß hats aber jedem gemacht.

Picture
Das obligatorische Schnitzi hats auch geben

Picture
Fast scho erfroren, aber gsd nur fast...

Picture
Perfekte Sicht, ned woar?

Picture
Jo, da wirkts doch noch recht winterlich

Picture
Auch hier pures Winterfeeling


Direktlink  Kommentare: 1 geschrieben von potassium am Freitag, 19.03.2010, 01:41
Eingeordnet unter: Fotos, Technische Chemie, Uni, Wintersport


Am Sonntag war ich mit Sophie und Dennis auf der Gemeindealpe in Mitterbach am Erlaufsee. Das liegt bei Mariazell ;-) Nach anfänglichen Schwierigkeiten wie Stau oder nicht-finden der A1-Auffahrt *lol* sind wir dann doch noch hinaus gekommen und haben die weiße Pracht genießen können. Die frostigen Temperaturen von -15 °C fühlten sich bei dem Wind (und dem zu wenigen Gwand -_-) wie -40 °C an....Brrrz war das kalt - dafür waren wenige Leute und super Schnee. Kein einziges mal angestanden an den Liften, die Pisten sogut wie für uns allein. Traumhaft. Hier noch ein paar nette Fotos, leider nur vom Handy. Die guten hat die Sophie zwar ins Gesichtsbuch gestellt, mir aber ned geschickt (wies ausgemacht gewesen wäre...).

Picture

Picture

Picture

Picture
Super Abendstimmung

Picture


Direktlink  Kommentare: 0 geschrieben von potassium am Montag, 21.12.2009, 21:56
Eingeordnet unter: Fotos, Landschaft, Wintersport


Dieser Blogeintrag ist passwortgeschützt.
Um diesen Blogeintrag zu betrachten, geben Sie bitte unten das entsprechende Passwort ein.


Passwort:

Direktlink  Kommentare: 3 geschrieben von potassium am Montag, 09.02.2009, 10:24


An unserem letzten ganzen Tag hier im schönen Tirol, haben wir nocheinmal die Vielfältigkeit der Pisten in Ischgl genutzt. Bis um 10 nach 4 waren wir ganz oben und haben die Sonne und das herrliche Wetter genossen. Die Pistenverhältnisse waren wieder einmal herrlichst. Großes Lob an das Team, dass jeden Abend/Nacht die Pisten wieder auf Vordermann bringt.

Es war zwar kälter als alle Tage zuvor jedoch war der Spaß größer denn je. Jeder wird verstehn wie herrlich das Skifahren war, wenn er folgende Fotos sieht :D

Der traumhafte Ausblick vom Idjoch aus in Richtung Süden
Picture

Obwohl der Hang total ungleichmäßig von den Spuren der Skifahrer und Snowboarder zerfurcht ist, gibt sich doch ein sehr gleichmäßiges Bild.
Picture

Diese Wand kann dem Ayers Rock in Australien doch beinahe das Wasser reichen :-)
Picture

Dannach waren wir noch Apré Ski in Ischgl, damit wir das auch mal erlebt haben.
Im "Kuhstall", einer Apré Ski Bar mittem im Herz von Ischgl, waren die Getränke auch nicht teurer als in Wien im Bermudadreieck und die Stimmung war auch in Ordnung. Die "Musik" war jedoch eher so, dass es einem die Zehennägel aufgerollt hat beim zuhören.

Apropos aufgerollte Zehennägel: Anscheinend ist es unmöglich hier jegliche Art von Würschteln anständig zu braten. Auf jeden Fall sind sowohl die Brat- als auch die Currywurst beinahe nicht zu essen so zaach waren sie. Immerhin haben die Pommes anständig gescheckt.

Alles in allem ein großartiger Urlaub und ich kann nur eine volle Empfehlung für dieses tolle Skigebiet aussprechen!
Vielen Dank nocheinmal an Theresas Vater für die vielen großzügigen Einladungen bei jeder Gelegenheit!!!

Beitrag nachträglich veröffentlicht
Direktlink  Kommentare: 0 geschrieben von potassium am Freitag, 08.02.2008, 21:53