Potablog 1338.at Header

 
Nachdem ich zu blöd war die Kamera anständig ruhig zu halten bei den HDR-Aufnahmen, war Theo so lieb und hat mir die Bilder zusammengesetzt. Jetzt will ich euch diese natürlich nicht vorenthalten. Sind ziemlich cool geworden. Picture

Baita Deona HDR1
Baita Deona HDR1

Baita Deona HDR2
Baita Deona HDR2

italien gebirge mit see HDR

sellajoch HDR
Erstes HDR vom Sellajoch

sellajoch HDR2
Zweites HDR vom Sellajoch

sellajoch HDR3
Drittes HDR vom Sellajoch

Danke, Theo!
Direktlink  Kommentare: 0 geschrieben von potassium am Freitag, 24.06.2016, 16:46
Eingeordnet unter: Fotos, Landschaft, Motorrad-Touren, Reisen


Die Zeit rennt nur so dahin und ich komme kaum mehr zum Bloggen. Nichts desto Trotz würde ich hier gerne von einer der letzten größeren Touren mit meinem Onkel ein paar Fotos sowie die ungefähre Route reinstellen. Da wir zwischenzeitlich sehr, sehr kleine Straßen gefahren sind und mein GPS-Tracker sich leider als höchstgradig unkooperativ herausgestellt hat kann es allerdings durch aus sein, dass das eine oder andere Schmankerl dabei fehlt.

Los Ging es klassisch am Donnerstag über den Hals, Klostertal, Höllental, Preiner Gscheid, Wildalpen, Gesäuse, Ennstal, Bad Aussee, Hallstätter See, Gosau bis nach Filzmoos am Dachstein. Dort wurde in der Pension Gertraud genächtigt: Prädikat sehr empfehlenswert!

Donnerstag
grimming von aigen aus
Der Grimming von Aigen aus

panorama ennstal
Ein Panorama aus dem Ennstal

nathan vor grimming
Nathan vor Grimming

grmming von bad mitterndorf aus
Grimming von Bad Mitterndorf aus

panorama bad mitterndorf blick nach süden
Ein Panorama in Bad Mitterndorf Blick nach Süden

blick von pension gertraud filzmoos
Der Blick vom Balkon der Pension Gertraud in Filzmoos

Freitag
Weiter ging es am folgenden Tag über den Hochkönig und die B311 nach Mittersill und anschließend nach Süden über den Felbertauern bis ins Defreggental und den Stallersattel nach Italien. Einmal die ganze Sellarunde abgefahren und dann durch die herrlichen Dolomiten bis zu einem sehr netten Hotel ein wenig nordwestlich von Cortina d'Ampezzo: La Locanda del Cantiere.

vergissmeinnicht und löwenzahn felbertaürn
Am Felbertauern

obersee defreggental 2
Der Obersee am Ende des Defreggentals

nathan am stallersattel
Nathan am Stallersattel

obersee defreggental
Nochmal der Obersee am Ende des Defreggentals

sellajoch 1
Vom Sellajoch aus

sellajoch mit abhang
Neben der Straße am Sellajoch geht es ganz schön steil runter...

nathan am sellajoch
Nathan am Sellajoch

panorama sella joch
Ein Panorama vom Sellajoch aus

panorama sellajoch 2
Und gleich noch ein Panorama am Sellajoch


bar baita deona
Die Bar Baita Deona

nathan beim espresso baita deona
Nathan beim Espresso in der Bar Baita Deona

hotel la locanda del cantoniere cortina dampezzo
Das Hotel La Locanda del Cantoniere in Cortina d'Ampezzo


Samstag
Gewitter über ganz Südtirol, Nordtirol, Osttirol, Kärnten und der Steiermark - so die Wettervorhersage für den Samstag. Einziger Ausweg: Der Weg nach Osten nach Slowenien. So taten wir es auch und haben eine traumhafte Strecke entdeckt, durch das Isonzotal und über den Vrsic Pass nach Kranjska Gora. Weiter über den Filzenpass dann nach Kärten bis nach Velden am Wörthersee.

brücke lepena über isonzo
Eine Brücke bei Lepena über den Isonzo

isonzo fluss bei lepena
Der Fluss Isonzo, wie er malerisch da liegt


nathan auf hängebrücke über isonzo
Nathan auf der Hängebrücke über den Isonzo

brücke über isonzo bei lepena
und nochmal die Brücke...wir hatten nicht viele Fotopausen, da muss man diese natürlich ausnutzen ;-)

holzhängebrücke mit loch

ich am vrsic pass
Ich am Vrsic Pass


lärchenwald am vrsic pass
Lärchenwald am Vrsic Pass

nathan auf vrsic pass
Nathan am Vrsic Pass

Panorama vom Vrsic Pass
Ein Panorama vom Vrsic Pass aus

Prisojnik vom Wrsicpass aus
Der Berg Prisojnik vom Wrsicpass aus

Sonntag
Von Velden ging es am Sonntag dann zurück entlang der kärntnerisch slowenischen Grenze, über die Soboth, irgendwie durch die Steiermark bis nach Weiz (danke GPS-Tracker -_-) und über neue Strecken auf der Teichalm bis nach Birkfeld. Leider Küchenschluss im Birkfelderhof, daher auf der Suche nach einer Alternative und bei Wenigzell in der Buchtlbar eingekehrt. War oke, aber kein Reißer. Zurück über den Pfaffensattel, kleinen Semmering, Höllental, Klostertal, Hals, Bad Vöslau und dann Autobahn. Hui da hat der Hintern schon geschmerzt von den vielen, vielen Kilometern.

eisenbahnbrücke semmering breitenstein mit taurus
Eine Eisenbahnbrücke von der Semmeringbahnstrecke bei Breitenstein mit Taurus

karte tour 29.05.-

Karte der Tour bei Google-Maps ansehen.

Direktlink  Kommentare: 0 geschrieben von potassium am Montag, 20.06.2016, 22:28


Etwas spät möchte ich noch einige der Fotos von Hamburg präsentieren - besser spät als nie ;-)

Unseren dritten Tag im Hamburg haben wir am Boot verbracht und dabei endlich die Sonne genossen, die uns die Tage bisher abging. Es ging mit den öffentlichen Schiffen Kreuz und Quer durch den Hamburger Hafen.

Architektur im Hafen 2 Hamburg
Architektur im Hafen

Architektur im Hafen Hamburg
Architektur im Hafen Hamburg

Trockendock Hamburg
Trockendock Hamburg

Yvonne an Deck
Yvonne an Deck

Berni an Deck Hamburg
Berni an Deck in Hamburg

Berni und Yvonne an Deck
Und nochmal Berni und Yvonne an Deck

Boje Hamburg

Containerschiff Zim Hamburg

Elbbrücke Hafen Hamburg
Elbbrücke Hafen Hamburg

Elbphilharmonie und Speicherstadt Schönwetter
Elbphilharmonie und Speicherstadt bei Schönwetter

Häuser im Dünst
Häuser im Dunst eines Auspuff-Schlotes

Hafen Kräne Hamburg
Kräne im Hamburg Hafen

Halle am Fischmarkt Hamburg
Halle am Fischmarkt Hamburg

Ich an Deck
Ich an Deck

König der Löwen
Da haben wir am Abend König der Lowen, das Musical, gesehen.

Michelle an Deck
Michelle an Deck

Michelle und ich vor Elbphilharmonie
Michelle und ich vor Elbphilharmonie

Radar mit Flaggen
Radar mit Flaggen

Raddampfer Hamburg
Raddampfer Hamburg

Sankt Trinititatis Kirche Hamburg
Sankt Trinititatis Kirche Hamburg

Speicherstadt mit Gerüst Hamburg
Speicherstadt mit Gerüst Hamburg

Speicherstadt mit Kran Hamburg
Speicherstadt mit Kran Hamburg

Strassenkreuzung Backsteinbauten Hamburg
Strassenkreuzung Backsteinbauten Hamburg

Orgel 1 St Michälis Kirche
Die Orgel der St Michaelis Kirche

Orgel 2 St.Michälis Kirche Hamburg
Und noch ein Bild der Orgel in der St.Michaelis Kirche Hamburg

Backsteinbauten Hamburg
Backsteinbauten Hamburg
Direktlink  Kommentare: 0 geschrieben von potassium am Mittwoch, 11.11.2015, 22:57
Eingeordnet unter: Fotos, Landschaft, Reisen


Am zweiten Tag ging es gleich nach dem Frühstück zum U-Bootsmuseum U-434 welches im Hafen von Hamburg ankert. Nach einem Tip von Andreas haben Michelle und ich eine Führung durch dieses Uboot - eines der größten nicht atomarbetriebenen Ubooten das je gebaut wurde - gemacht.


U434-Turm
U434-Turm

Ich vorm Uboot U434
Ich vorm Uboot U434

Notfallboje U434
Notfallboje U434

Uboot Schott U434
Uboot Schott U434

Abstieg zwischen den Decks .
Abstieg zwischen den Decks

U434 Torpedo
U434 Torpedo

Brücke Uboot .
Brücke Uboot

Fahrstand Uboot U434
Fahrstand Uboot U434

Fahrtregler U434
Fahrtregler U434

Kommunikationszentrale U434
Kommunikationszentrale U434

Periskop Stangen Versenkung Uboot
Periskop Stangen Versenkung Uboot

Schlafplatz im Maschinenraum U434
Schlafplatz im Maschinenraum U434

Steürung Elektromotoren U434
Steuerung Elektromotoren U434

Tauchtiefenregler Christbaum U434
Tauchtiefenregler Christbaum U434


Anschließend ging es durch den alten Elbtunnel nach Steinwerder einer Insel südlich von Hamburg.

Blick aus dem alten Elbtunnel .
Blick aus dem alten Elbtunnel

Blick durch den alten Elbtunnel .
Blick durch den alten Elbtunnel

Michelle und ich in Steinwerder
Michelle und ich in Steinwerder

Panorama von Steinwerder aus
Panorama von Steinwerder aus

Elbphilharmonie im Grau
Elbphilharmonie im Grau

Berni und Yvonne in Steinwerder .
Berni und Yvonne in Steinwerder

Am Abend ging es dann ins Musical König der Löwen, auf das ich von Michelle eingeladen wurde. Obwohl Musicals nicht ganz meins sind, war es doch ein sehr netter Abend.
Direktlink  Kommentare: 0 geschrieben von potassium am Dienstag, 20.10.2015, 22:34
Eingeordnet unter: Fotos, Landschaft, Reisen


Kaum aus den USA zurück ging es auch schon wieder auf Reisen - diesmal jedoch ins benachbarte Duetschland, genauer nach Hamburg. Gemeinsam mit Berni, Yvonne und Michelle haben wir uns Donnerstags in der Früh auf den Weg gemacht und sind am Vormittag in Hamburg angekommen.

Wir haben über AirBNB eine Wohnung gemietet und nachdem wir diese bezogen haben ging es auch flux in die Innenstadt und haben bei zweifelhaftem Wetter die die Altstadt von Hamburg besucht.

berni yvonne michelle vor rathaus hamburg
Berni, Yvonne und Michelle vor dem Hamburger Rathaus

Hamburg Inneralster Nebel
Hamburg Inneralster Nebel

Hamburg Rathaus Panorama
Hamburg Rathaus Panorama

michelle ich hamburg

st georg ausflugsdampfer hamburg
St Georg Ausflugsdampfer

rettungsdienst feuerwehr hamburg

Nach einem Mittagessen in der Bullerei ging es dann weiter in Richtung der alten Speicherstadt.

berni yvonne speicherstadt

speicherstadt hamburg 1

speicherstadt hamburg 2

ziegelmaür speicherstadt

Hamburg Speicherstadt HDR 1

Hamburg Speicherstadt Panorama


Später ging es weiter ins Miniatur Wunderland einer riesen Modellbau-Welt in der es eine ganze Menge zu entdecken gibt. Natürlich gibts auch ein paar Fotos davon.

miniaturwunderland hamburg 1 miniaturwunderland hamburg 2

miniaturwunderland hamburg 3 miniaturwunderland hamburg 4

miniaturwunderland hamburg 5 miniaturwunderland hamburg 6

miniaturwunderland hamburg 7 miniaturwunderland hamburg 8

miniaturwunderland hamburg 9 miniaturwunderland hamburg 10

Am Abend ging es dann in das Braugasthaus altes Mädchen im Schanzenviertel. Hervorragendes Pouled Pork und ausgezeichnetes Indian Pale Ale wurde von überaus zuvorkommendem Personal serviert. Top!
Direktlink  Kommentare: 0 geschrieben von potassium am Dienstag, 20.10.2015, 22:15


Auf diesem Eintrag möchte ich noch kurz die Vergangenen Einträge zu meiner USA Reise vom September 2015 zusammenfassen und mit Karten ausstatten. Außerdem kommen hier nochmal die schönsten Fotos rein.

Unsere Stationen waren von Wien über London: Denver und Boulder, Die Fahrt nach von Boulder nach Moab, der Arches Nationalpark, Corona Arch und Delicate Arch sowie Canyonlands Nationalpark alle von Moab aus.

Picture Picture
Li: Balanced Rock im Arches Nationalpark. Re: Typische Gegend im Arches Nationalpark

Delicate_Arch_Sunset_HDR_03_big.jpgDelicate_Arch_Sunset_HDR_Panorama_00_big.jpg
Li: Delicate Arch in der Abendsonne. Re: Ein Panorama vom Delicate Arch beim Sonnenuntergang

Canyonland_Nationalpark_12_big.jpg Goblin_Valley_HDR_Panorama_00_big.jpg
Li: Steinformationen im Canyonlands Nationalpark. Re: HDR-Panorama vom Goblin Valley

Am Weg von Moab nach Torrey haben wir uns anschließend Goblin Valley und den Little Wild Horse Canyon und von Torrey aus dann noch den Capitol Reef Nationalpark angesehen haben.

Little_Wild_Horse_Canyon_01_big.jpg Capitol_Reef_00_big.jpg
Li: Zeigt die Enge des Little Wild Horse Canyons recht gut. Re: Arch im Capitol Reef Nationalpark

Capitol_Reef_15_big.jpg Escalante_Petrified_Forrest_03_big.jpg
Li: Typische Steinbänderung im Capitol Reef Nationalpark. Re: Versteinerter Baumstamm im Escalante Petrified Forrest.


karte reise USA Teil 1

Karte - Erster Teil der Reise - Denver bis Torrey

Weiter ging es dann in die Nähe von Alton zu einem netten Appartement mitten im Nichts von wo aus wir uns den Bryce Canyon, den Escalante Petrified Forrest und das Kodachrome Basin angesehen haben.

Kodachrome_Basin_State_Park_HDR_02_big.jpgBryce_Canyon_HDR_01_big.jpg
Li: Teil des Kodachroma Basin mit wunderschöner Stimmung. Re: Bryce Canyon am Vormittag.

Bryce_Canyon_HDR_Panorama_00_big.jpg
Das vermutlich kitschigste Foto der Reise: Ein HDR-Panorama vom Bryce-Canyon beim Sonnenuntergang.

Auf dem Weg nach Las Vegas standen außerdem noch der Snow Canyon sowie das Valley of Fire auf dem Programm und schließlich natürlich Las Vegas.


Snow_Canyon_05_big.jpg Valley_of_Fire_07_big.jpg
Li: Vulkangestein im Snow Canyon. Re: Valley of Fire

Las_Vegas_00_big.jpg
Das New York, New York Hotel in Las Vegas

karte reise USA Teil 2

Karte - Zweiter Teil der Reise - Torrey bis Las Vegas
Direktlink  Kommentare: 0 geschrieben von potassium am Sonntag, 18.10.2015, 16:40
Eingeordnet unter: Reisen, USA


Die letzte Station unserer USA-Reise war Las Vegas. Residiert haben wir im Hotel New York New York inkl. eigener Hochschaubahn am Dach. Die Eindrücke von Las Vegas lassen sich nicht einfach in Worte fassen. Die wichtigsten Attribute die mir einfallen sind: teuer, laut, hell, hektisch, beeindruckend und sexy.

Generell kann man in der Stadt (zumindest in der Umgebung vom Strip) eigentlich nichts machen, wenn man kein Geld ausgeben will. Eine Sitzgelegenheit bei der man nicht zumindest konsumieren sollte - Fehlanzeige. Wenn man aber gewillt ist Geld auszugeben findet sich für fast jeden Geschmack was. Bloß Ruhe und Beschaulichkeit könnte etwas schwierig werden. Die Casinos selbst sind meiner Meinung nach hauptsächlich mit geschmacklosen Einarmigen Banditen vollgestopft. Die eigentlichen Casino-Tische sind relativ unerschwinglich (oft Mindesteinsatz von 10 oder sogar 30$).
Das Essen war auch in Las Vegas in Ordnung, jedoch wie eigentlich überall in den USA ziemlich teuer. Abendessen mit einem Getränk wieder 40-50$. Außer man beschränkt sich rein auf Fastfood.

Las_Vegas_00_big.jpg Las_Vegas_01_big.jpg

Las_Vegas_02_big.jpg Las_Vegas_03_big.jpg

Las_Vegas_04_big.jpg Las_Vegas_05_big.jpg

Las_Vegas_06_big.jpg Las_Vegas_07_big.jpg

Las_Vegas_08_big.jpg Las_Vegas_09_big.jpg

Las_Vegas_11_big.jpgLas_Vegas_10_big.jpg

Las_Vegas_Panorama_00_big.jpg

Las Vegas hat auch gleichzeitig den letzten Teil unserer Reise dargestellt und von dort an ging es über London zurück nach Wien.
Direktlink  Kommentare: 0 geschrieben von potassium am Sonntag, 18.10.2015, 16:38
Eingeordnet unter: Fotos, Landschaft, Nationalpark, Reisen, USA, Utah


Die letzte Station bevor wir in Las Vegas eintrafen war der Snow Canyon und kurz darauf das Valley of Fire. Dafür sind wir von Utah, über Arizona bis nach Nevada gefahren, wo die Sonne immer unbarmherziger wurde und wir vom Paul nicht nur einmal für verrückt erklärt wurden, weil wir bei >40 °C im Schatten in der Wüste in der Mittagssonne Wandern waren.
Trotzdem eine sehr coole Gegend.

Snow_Canyon_00_big.jpg Snow_Canyon_01_big.jpg

Snow_Canyon_02_big.jpg Snow_Canyon_03_big.jpg

Snow_Canyon_04_big.jpg Snow_Canyon_05_big.jpg

Snow_Canyon_Panorama_00_big.jpg Snow_Canyon_Panorama_01_big.jpg

Valley_of_Fire_00_big.jpg Valley_of_Fire_01_big.jpg

Valley_of_Fire_02_big.jpg Valley_of_Fire_05_big.jpg

Valley_of_Fire_04_big.jpg Valley_of_Fire_03_big.jpg

Valley_of_Fire_06_big.jpg Valley_of_Fire_07_big.jpg

Valley_of_Fire_08_big.jpg Valley_of_Fire_09_big.jpg
Direktlink  Kommentare: 0 geschrieben von potassium am Mittwoch, 07.10.2015, 17:55
Eingeordnet unter: Fotos, Landschaft, Nationalpark, Reisen, USA, Utah


Eines der Highlights unserer Reise stellt der Bryce Canyon dar. Der bisher größte Nationalpark versprach viel und hielt noch mehr. Eine herrliche Landschaft gepaart mit einem großartigen Wegenetz und vielen Informationspunkten bei gleichzeitig fast urbaner Erschlossenheit mit einem Shuttle-Bus sorgt viel eine Vielzahl an Möglichkeiten für die Besucher.
Wir sind nach einem Besuch im Visitor-Center mit dem Shuttlebus bis zum Bryce-Point gefahren und anschließend hinunter in den Canyon gewandert. Das Wetter hätte einfach nicht besser sein können und die Bilder muss man schon als schwer kitschig klassifizieren.
Zum ersten mal haben wir auch mehr Streifenhörnchen als Eidechsen gesehen - ob das wohl an den vielen Touristen liegt? ;-)

Bryce_Canyon_00_big.jpg Bryce_Canyon_01_big.jpg

Bryce_Canyon_02_big.jpg Bryce_Canyon_03_big.jpg

Bryce_Canyon_04_big.jpg Bryce_Canyon_05_big.jpg

Bryce_Canyon_06_big.jpg Bryce_Canyon_17_big.jpg

Bryce_Canyon_08_big.jpg Bryce_Canyon_09_big.jpg

Bryce_Canyon_10_big.jpg Bryce_Canyon_11_big.jpg

Bryce_Canyon_12_big.jpg Bryce_Canyon_13_big.jpg

Bryce_Canyon_14_big.jpg Bryce_Canyon_15_big.jpg

Bryce_Canyon_16_big.jpg Bryce_Canyon_07_big.jpg

Bryce_Canyon_18_big.jpg Bryce_Canyon_19_big.jpg

Bryce_Canyon_20_big.jpg Bryce_Canyon_21_big.jpg

Bryce_Canyon_22_big.jpg Bryce_Canyon_23_big.jpg

Bryce_Canyon_24_big.jpg Bryce_Canyon_25_big.jpg

Bryce_Canyon_26_big.jpg Bryce_Canyon_27_big.jpg

Bryce_Canyon_28_big.jpg Bryce_Canyon_29_big.jpg

Bryce_Canyon_30_big.jpg Bryce_Canyon_33_big.jpg

Bryce_Canyon_31_big.jpg

Bryce_Canyon_32_big.jpg Bryce_Canyon_HDR_01_big.jpg

Bryce_Canyon_HDR_02_big.jpg Bryce_Canyon_HDR_03_big.jpg

Bryce_Canyon_HDR_04_big.jpg Bryce_Canyon_HDR_05_big.jpg

Bryce_Canyon_Panorama_00_big.jpgBryce_Canyon_Panorama_01_big.jpg

Bryce_Canyon_Panorama_02_big.jpgBryce_Canyon_Panorama_04_big.jpg

Bryce_Canyon_Panorama_03_big.jpg Bryce_Canyon_Panorama_05_big.jpg


Nach einem Mittagessen in Ruby's Inn (was ned berühmt war, aber ganz ok für den Preis) und einigen Runden Hosn Obi (Kartenspiel) ;-) war der Sonnenuntergang nahe und wir waren natürlich schon am Sunset Point. Gemeinsam mit einigen anderen Hobbyfotografen hab auch ich dann mein Stativ aufgebaut und noch gefühlte 1000 Fotos geschossen.

Bryce_Canyon_Sunset_HDR_00_big.jpg Bryce_Canyon_HDR_00_big.jpg

Bryce_Canyon_Sunset_HDR_01_big.jpg Bryce_Canyon_Sunset_HDR_02_big.jpg

Bryce_Canyon_HDR_Panorama_00_big.jpg
Direktlink  Kommentare: 0 geschrieben von potassium am Dienstag, 06.10.2015, 17:24
Eingeordnet unter: Fotos, Landschaft, Nationalpark, Reisen, USA, Utah


Bevor es am nächsten Tag zum Bryce-Canyon gehen sollte stand noch ein Ausflug nach Escalante und zum Kodachrome Basin auf der Reiseplanung.
In Escalante besuchten wir den Petrified Forrest, also versteinerten Wald. Hier durften vor vielen Millionen Jahren Bäume luftdicht unter einer Schicht an Schlamm und Vegetation begraben worden sein und konnten so langsam versteinern.
Irgendwann wurden diese dann wieder an die Oberfläche befördert und können nur von interessierten Touristen bewundert werden. Die Farbenprächtigen ehemaligen Bäume lassen teilweise sogar noch Jahresringe und Rinde erkennen. Sehr eindrucksvoll und äußerst hübsch. Die Bruchstellen dieser versteinerten Bäume sind ganz glatt und muschelig und erinnern an Obsidian.

Escalante_Petrified_Forrest_00_big.jpg Escalante_Petrified_Forrest_01_big.jpg

Escalante_Petrified_Forrest_02_big.jpg Escalante_Petrified_Forrest_03_big.jpg

Escalante_Petrified_Forrest_04_big.jpg Escalante_Petrified_Forrest_05_big.jpg

Escalante_Petrified_Forrest_06_big.jpg Escalante_Petrified_Forrest_07_big.jpg

Escalante_Petrified_Forrest_08_big.jpg Escalante_Petrified_Forrest_09_big.jpg

Escalante_Petrified_Forrest_10_big.jpg Escalante_Petrified_Forrest_11_big.jpg

Escalante_Petrified_Forrest_12_big.jpg Escalante_Petrified_Forrest_13_big.jpg

Escalante_Petrified_Forrest_14_big.jpg Escalante_Petrified_Forrest_15_big.jpg

Escalante_Petrified_Forrest_16_big.jpg Escalante_Petrified_Forrest_HDR_00_big.jpg

Escalante_Petrified_Forrest_HDR_01_big.jpg Escalante_Petrified_Forrest_Panorama_00_big.jpg

Escalante_Petrified_Forrest_Panorama_01_big.jpg Escalante_Petrified_Forrest_Panorama_02_big.jpg

Das Kodachrome Basin ist eine relativ ebene und flache Gegend aus der plötzlich hohe Gesteinsformationen herausragen. Über einen netten Wanderweg kann man einige dieser Gesteinsformationen erklimmen und hat dann einen herrlichen Blick über die Gegend. Einige der Wege führen dabei ganz schön Nah an die beinahe Senkrechten Kanten der Formationen heran. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind erforderlich.


Kodachrome_Basin_State_Park_00_big.jpg Kodachrome_Basin_State_Park_01_big.jpg

Kodachrome_Basin_State_Park_02_big.jpg Kodachrome_Basin_State_Park_03_big.jpg

Kodachrome_Basin_State_Park_04_big.jpg Kodachrome_Basin_State_Park_05_big.jpg

Kodachrome_Basin_State_Park_06_big.jpg Kodachrome_Basin_State_Park_07_big.jpg

Kodachrome_Basin_State_Park_08_big.jpg Kodachrome_Basin_State_Park_09_big.jpg

Kodachrome_Basin_State_Park_10_big.jpg Kodachrome_Basin_State_Park_HDR_00_big.jpg

Kodachrome_Basin_State_Park_HDR_01_big.jpg Kodachrome_Basin_State_Park_HDR_02_big.jpg

Kodachrome_Basin_State_Park_HDR_03_big.jpg Kodachrome_Basin_State_Park_Panorama_00_big.jpg

Kodachrome_Basin_State_Park_Panorama_03_big.jpg Kodachrome_Basin_State_Park_Panorama_02_big.jpg

Kodachrome_Basin_State_Park_Panorama_01_big.jpg Kodachrome_Basin_State_Park_Panorama_04_big.jpg
Direktlink  Kommentare: 0 geschrieben von potassium am Montag, 05.10.2015, 11:29
Eingeordnet unter: Fotos, Landschaft, Nationalpark, Reisen, USA, Utah