Potablog 1338.at Header

 
Zur Abwechslung mal keine Fotos vom letzten Winterurlaub, dafür vom Sonntag: Anna, Mathias, Michelle und ich sind in Richtung Ramsau (NÖ) aufgebrochen um auf den Unterberg zu wandern. Ausgangspunkt war der Parkplatz beim Dürrholzer Kreuz auf der L132. Von da an ging es die dort einmündende Forststraße in Richtung Süden bis nach rund einem Kilometer der Weg nach links hinauf in den Wald abzweigt (siehe Foto). Von dort an geht es gemütlich aber stetig bergauf durch den Bergwald, bis man nach rund 500 Höhenmetern den Blochboden erreicht von dem aus man eine herrliche Sicht auf die Bergwelt der Umgebung hat. Leider war es so stürmisch und damit kalt, dass wir auf die Besteigung des eigentlichen Unterberges verzichtet haben.
Nichts desto trotz ein herrlicher Ausflug wie die nachfolgenden Fotos beweisen ;-)

abzweigung von der forststrasse
Hier die Abzweigung von der Forststrasse

anna mathias michelle am felsen
Anna, Mathias und Michelle am Felsen sitzend

anna nahaufnahme

michelle mit latschen

michelle nahaufnahme

michelle und ich

der weg zum unterberg
Der Weg im Schnee - ganz schön steil und rutschig

gruppenfoto am blochboden
Gruppenfoto eins am Blochboden

mathias und anna mit winterausrüstung
Mathias und Anna mit Winterausrüstung

spuren im schnee
Da ginge es hinauf zum Unterberg.

frühlingsgefühle
Frühlingsgefühle :D

gruppenfoto dynamisch
Und noch ein dynamisches Gruppenfoto

panorama blochboden verschneit

morsches holz

michelle mit röckchen
Dieses kesse Röckchen, fabriziert aus einer Rettungsdecke, hat die Hose annähernd trocken gehalten, auch nach wiederholten stürzen.

Im Anschluss daran waren Michelle und ich noch bei der kalten Kuchl quasi zum Saisonauftakt essen. Mjam!
Direktlink  Kommentare: 0 geschrieben von potassium am Montag, 09.03.2015, 23:11
Eingeordnet unter: Fotos, Landschaft, Wanderung, Wintersport

Kommentar(e):
Es wurden noch keine (öffentlichen) Kommentare eingetragen.

Kommentar hinzufügen

Name*:
E-Mail-Adresse*: (Wird nicht veröffentlicht!)
WWW:


Text *:

HTML ist in den Kommentaren deaktiviert, alternativ können Sie aber (ausgewählte) bbCode-Befehle benutzen.

Privater Kommentar (Ist nur für den Autor des Eintrags lesbar.)
Benachrichtige mich, wenn es Antworten auf meinen Kommentar gibt.
Meine Eingaben merken.

Bitte geben Sie folgenden Antibot-Code ein:
Auth-Code
Antibot-Code*: