Potablog 1338.at Header

 
Schnee und Nebel hat es die letzten Tage in Königsleiten mehr als genug gegeben. Nachdem bei unserer Ankunft die Bäume und Straßen schneefrei waren, hat es in der ersten Nacht bereits rund 20-30 cm geschneit. Allerfeinster Pulverschnee. Das Problem dabei war jedoch, dass die Pisten am Abend davor präpariert wurden und dementsprechend jetzt sofort zerfahren wurden. Außerdem war die Sicht mit Werten zwischen 10 und 100 m nicht gerade berauschend.
Am Tag darauf war die Sicht zwar besser, aber dafür war der Wind so stark, dass 90% des Skigebietes gesperrt waren und wir uns auf der Gerlos-Platte beschränken mussten. So erging es auch allen anderen, worunter die Pisten auch stark litten. Am dritten Tag also gab es wieder Neuschnee und die Sicht war wieder bescheiden.
Trotzdem ließen wir uns nicht entmutigen und begaben uns auf die kühle Höhe des Übergangsjochs auf 2500 m ü.N.N. Es zeichnete sich bereits eine Wetterbesserung ab und wirklich konnten wir nur eine Abfahrt später bereits blauen Himmel sehen. Im weiteren Verlauf klarte es beinahe vollständig auf und wir wurden mit herrlicher Fernsicht und einem tollen Panorama belohnt.
Hier gleich mal ein paar Bilder.
nebel über zillertal
Der Nebel über dem Zillertal lichtet sich langsam

weiss blau weiss


panorama mathias
Panorama in der Abendsonne mit Mathias

nebel steigt über lift auf
Der Nebel steigt aus dem Tal auf und beginnt den Lift zu verhüllen

nebel steigt auf
Der Nebel steigt wieder auf ...

panorama niko
Ein Panorama mit einem klein Bisschen Sonne und dem Niko
Direktlink  Kommentare: 1 geschrieben von potassium am Dienstag, 11.02.2014, 19:38
Eingeordnet unter: Fotos, Königsleiten, Landschaft, Wintersport

Kommentar(e):
Theo hat am Samstag, 15.02.2014 um 23:20 geschrieben:
Kommentar ändern löschen

Ach wenn die Fotos nur nicht so zu tode komprimiert und verkleinert wären, würden sie noch besser ausschaun... ;)

Kommentar hinzufügen

Name*:
E-Mail-Adresse*: (Wird nicht veröffentlicht!)
WWW:


Text *:

HTML ist in den Kommentaren deaktiviert, alternativ können Sie aber (ausgewählte) bbCode-Befehle benutzen.

Privater Kommentar (Ist nur für den Autor des Eintrags lesbar.)
Benachrichtige mich, wenn es Antworten auf meinen Kommentar gibt.
Meine Eingaben merken.

Bitte geben Sie folgenden Antibot-Code ein:
Auth-Code
Antibot-Code*: