Potablog 1338.at Header

 
Am Samstag waren einige Kollegen/Freunde und ich gemeinsam bei der Feuerwehr Wiener Neustadt wo gerade der Brandsimulator vorgeführt wurde. Nachdem wir alle mit Wasser- und Schaum-Feuerlöschern mal ein paar Feuerchen löschen durften, wurde vorgeführt was passiert, wenn man eine Spraydose über 50 °C erhitzt. Um es mal milde auszudrücken: Es war beeindruckend und empfiehlt sich nicht selbst nach zu machen.
Dabei wird eine Spraydose mit Treibgas in einen Gitterkäfig aus Stahl gestellt und dieser Verschlossen. Der Käfig wird dann mit einer Gasflamme des Brandsimulators erhitzt und dann gehts BUMM. Hier ein paar Ausschnitte aus dem Video (daher auch nur die geringe Auflösung).

Picture
Die Dose platzt, der Inhalt tritt aus und verdampft augenblicklich

Picture
Durch die Flammen rundherum zündet das Gasgemisch durch

Picture
FEUER, viel Feuer

Picture
Gibt einen ganz schönen Feuerball, im Auto brauch ich das nicht

Das ganze gibts bewegt auch auf Youtube zu sehen



Außerdem wurden wir auf der Feuerwache Wiener Neustadt herumgeführt und konnten die Fahrzeuge ansehen und es wurde uns einiges erklärt. Wahr sehr nett. Vllt bloggt Theo ja ein paar Fotos von Fahrzeugen oder anderen Bildern, der hat ja auch brav fotografiert.
Direktlink  Kommentare: 0 geschrieben von potassium am Sonntag, 07.11.2010, 18:43

Kommentar(e):
Es wurden noch keine (öffentlichen) Kommentare eingetragen.

Kommentar hinzufügen

Name*:
E-Mail-Adresse*: (Wird nicht veröffentlicht!)
WWW:


Text *:

HTML ist in den Kommentaren deaktiviert, alternativ können Sie aber (ausgewählte) bbCode-Befehle benutzen.

Privater Kommentar (Ist nur für den Autor des Eintrags lesbar.)
Benachrichtige mich, wenn es Antworten auf meinen Kommentar gibt.
Meine Eingaben merken.

Bitte geben Sie folgenden Antibot-Code ein:
Auth-Code
Antibot-Code*: