Potablog 1338.at Header

 
Dieser Blogeintrag ist passwortgeschützt.
Um diesen Blogeintrag zu betrachten, geben Sie bitte unten das entsprechende Passwort ein.


Passwort:

Direktlink  Kommentare: 0 geschrieben von potassium am Sonntag, 29.10.2017, 19:57
Eingeordnet unter: KHD, Rettung


In letzter Zeit war es wieder ausnehmend still hier auf dem Blog. Ganz im Gegensatz zum echten Leben.
Neben der ESPS (European Symposium of Photopolymer Science) bei der alle Arbeitskollegen und ich ziemlich eingespannt waren und der groß angelegten Einsatzübung deren Übungsleitung ich gemeinsam mit Mathias inne hatte war nicht viel Platz für andere Freizeitaktivitäten.

Weitere Berichte über die Einsatzübung:

http://www.vienna.at/einsatzuebung-von-johanniter-und-oebb-zugunglueck-in-wien-kledering/4092859

Heute Zeitung

retter.tv - Johanniter und ÖBB arbeiten bei Übung Hand in Hand


Sowie ein Video


Aber auch andere großartige Ereignisse sind in den letzten Monaten passiert: Michelle hat ihr Studium abgeschlossen und ist nun offiziell meine Pharma-Maus :) Nochmal herzliche Gratulation dazu von meiner Seite! Letzteres haben wir voriges Wochenende auch gemeinsam mit ihrem Geburtstag bei einer recht großen Homeparty zelebriert - lustig wars!

feier michelle  01

feier michelle  02

feier michelle  03

feier michelle  04

feier michelle  05

feier michelle  06

feier michelle  07

In den nächsten Wochen geht es auf der Uni weiter mit Bakk-Arbeiten Betreuung sowie Vorbereitungen für erste Papers und bei meinem Verein mit den Vorbereitungen für den Nationalfeiertag sowie der Aufarbeitung der Einsatzübung...Fad wird mir also eher weniger.
Direktlink  Kommentare: 0 geschrieben von potassium am Montag, 29.09.2014, 22:37


Dieser Blogeintrag ist passwortgeschützt.
Um diesen Blogeintrag zu betrachten, geben Sie bitte unten das entsprechende Passwort ein.


Passwort:

Direktlink  Kommentare: 0 geschrieben von potassium am Sonntag, 05.01.2014, 23:43
Eingeordnet unter: KHD, KTW, NAW, RTW, Rettung


Dieser Blogeintrag ist passwortgeschützt.
Um diesen Blogeintrag zu betrachten, geben Sie bitte unten das entsprechende Passwort ein.


Passwort:

Direktlink  Kommentare: 0 geschrieben von potassium am Sonntag, 05.05.2013, 23:44
Eingeordnet unter: Fotos, KHD, Rettung


Dieser Blogeintrag ist passwortgeschützt.
Um diesen Blogeintrag zu betrachten, geben Sie bitte unten das entsprechende Passwort ein.


Passwort:

Direktlink  Kommentare: 0 geschrieben von potassium am Sonntag, 21.04.2013, 20:05
Eingeordnet unter: Fotos, KHD, Rettung


Hab da letztens ein sehr nett gemachtes Video vom RK Gänserndorf gefunden. Auch wenn imho nicht alles so korrekt ist, respektive bei uns ein wenig anders, gibt es doch einen guten Einblick in das Geschehen.
Direktlink  Kommentare: 0 geschrieben von potassium am Dienstag, 20.03.2012, 17:36


Nachdem hier so wenig erscheint, möchte ich wieder mal ein kleines Status-Update veröffentlichen:
Typisch wienerisch möchte ich mit dem Wetter beginnen - denn es hat von Donnerstag auf Freitag um 20 °C abgekühlt was meiner Gesundheit und der einiger Mitmenschen nicht unbedingt zuträglich war. Man merkt die respiratorischen Infekte machen wieder häufiger die Runde.

Nun aber zu den positiveren Sachen. Das neue Semester hat angefangen und da ich nun endlich das Studieren kann, was mich speziell interessiert ist die Motivation auch deutlich größer als zuletzt.
So habe ich vor unter anderem dieses Semester folgende Lehrveranstaltungen zu besuchen:
  • Spezielle Synthesemethoden
  • Analytische Problemlösungsstrategien
  • Organische Molekularchemie
  • Theoretische Chemie
  • Metallorganische Chemie
  • Koordinationschemie
  • Nomenklatur Organischer Moleküle

Außerdem gehts natürlich mim NFS-Kurs munter weiter, so haben wir Morgen eine Einheit Spezielle Notfälle und am Samstag geht es wieder mal ans Reanimieren im Rahmen eines Kinder-ALS (Advanced Life Support) Trainings. Hab mittlerweile auch angefangen den Stoff mal zusammenzufassen um ihn besser lernen zu können. Das wird noch eine anständig Hackn, hab ic doch erst 2 kleine Kapitel, für die ich jedoch schon 2 Tage gesessen bin.

Da mein bisheriger Laptop nun schon einige Lenze auf dem Buckel hatte und ich regelmäßig an einem schönen Magengeschwür gearbeitet habe, wenn ich gezwungen war mit dem Werkl zu arbeiten, hab ich beschlossen mir einen neuen zu gönnen. Die Aktion von UBOOK kam mir da nur ganz recht und so hab am 2. Tag nach der Bestellung mein neues Baby in Brunn am Gebirge abholen können.
Es ist ein Lenovo X220 geworden und bis dato bin ich mit dem Gerät mehr als zufrieden. Es scheint solide verarbeitet, die Tastatur ist extrem angenehm, der Bildschirm ist klar und ohne Pixelfehler. Auch die Leistung übertrifft meinen Stand-PC bei einer sehr ansehlichen Akku-Leistung.

Auch mein erstes mal im Innclub Passage hab ich am Freitag hinter mich gebracht. Der Philip hat Geburstag gefeiert und zu diesem Anlass zum Feiern geladen. Lustig wars und ich war vom Publikum positiv überascht, blos die Preise haben mich doch ziemlich erschrocken. Gut, dass wir eingeladen worden sind. Danke nochmal, Philip!

Auch im KHD gibts bald wieder was zu tun, denn am 26.10 ist es wieder mal so weit: Das österreichische Bundesheer wird am Heldenplatz seine Leistungsschau abhalten und wir werden wohl wieder mal die Ambulanz stellen. An die Kollegen: Habt ihr eure Dienstmeldung schon abgegeben?
Bin schon gespannt und freue mich auf neue Herausforderungen.

So das wars erstmal von mir für heute.
Direktlink  Kommentare: 1 geschrieben von potassium am Sonntag, 09.10.2011, 23:40


Am Samstag waren einige Kollegen/Freunde und ich gemeinsam bei der Feuerwehr Wiener Neustadt wo gerade der Brandsimulator vorgeführt wurde. Nachdem wir alle mit Wasser- und Schaum-Feuerlöschern mal ein paar Feuerchen löschen durften, wurde vorgeführt was passiert, wenn man eine Spraydose über 50 °C erhitzt. Um es mal milde auszudrücken: Es war beeindruckend und empfiehlt sich nicht selbst nach zu machen.
Dabei wird eine Spraydose mit Treibgas in einen Gitterkäfig aus Stahl gestellt und dieser Verschlossen. Der Käfig wird dann mit einer Gasflamme des Brandsimulators erhitzt und dann gehts BUMM. Hier ein paar Ausschnitte aus dem Video (daher auch nur die geringe Auflösung).

Picture
Die Dose platzt, der Inhalt tritt aus und verdampft augenblicklich

Picture
Durch die Flammen rundherum zündet das Gasgemisch durch

Picture
FEUER, viel Feuer

Picture
Gibt einen ganz schönen Feuerball, im Auto brauch ich das nicht

Das ganze gibts bewegt auch auf Youtube zu sehen



Außerdem wurden wir auf der Feuerwache Wiener Neustadt herumgeführt und konnten die Fahrzeuge ansehen und es wurde uns einiges erklärt. Wahr sehr nett. Vllt bloggt Theo ja ein paar Fotos von Fahrzeugen oder anderen Bildern, der hat ja auch brav fotografiert.
Direktlink  Kommentare: 0 geschrieben von potassium am Sonntag, 07.11.2010, 18:43


Am Dienstag war es wieder so weit, am Nationalfeiertag mussten die unzähligen Besucher am Heldenplatz wieder Sanitätsdienstlich betreut werden. Das Wetter war kalt aber trocken, am Abend hat es dann sogar teilweise aufgerissen und uns somit vor einem feuchten Zelt bewahrt.
Dieses Jahr durfte ich als Leiter SanHist fungieren, damit ich nicht nur bei Übungen, sondern auch mal im echten Leben eine Leitungsfunktion übernehme. Unter den Strengen Augen des OrgEL und des EL, hat das aber glaub ich ganz gut funktioniert. Wie so oft hat aber auch hier gegolten: Viele Köche verderben den Brei ;-)

Picture
Ein Archiv-Foto, damit der Eintrag nicht so schmucklos ist

Schön wars und viel kürzer als voriges Jahr, dennoch extrem anstrengend. Vor allem aber war es sehr lehrreich und hat mir noch einiges an Verbesserungspotential für mich aufgezeigt. *hust* Sandsäcke *hust*
Ready for the next one :-)

Direktlink  Kommentare: 0 geschrieben von potassium am Samstag, 30.10.2010, 15:28


Gestern waren ich mit einigen Leuten vom KHD bei der Linzer Rettermesse. Haben einige nette Feuerwehr- und Rettungsfahrzeuge ausgestellt, außerdem noch Schutzbekleidung, Funkausrüstung, und eine Menge anderes Zubehör für die Rettung von Menschenleben oder Sachwerten.
Nachdem ich dort nicht gehen konnte, ohne etwas Geld zu lassen, hab ich mir die LED Lenser K3 gekauft.

Picture

Bis jetzt bin ich mit dem kleinen Teil sehr zufrieden und es leuchtet für die Größe auch sehr respektabel. Strom bekommt es von 4 Alkali-Mangan-Knopfzelle LR44. Dies ist zwar nicht so kostengünstig wie mit einer AAA-Zelle, jedoch besser als div. Photobatterien.
Mal sehen wie sich die Lampe in Zukunft schlägt - ihre Große Schwester, die LED Lenser V², leistet mir Seit einiger Zeit sehr gute Dienste.

Ein weiteres Highlight war auch die Wärmebildkamera von Dräger, gell Elli ;-)

Edit: Nun gibts doch ein Foto, danke Alex.
Picture
Ein RTW-Ausbau von der Firma Ambulanz Mobile
Direktlink  Kommentare: 6 geschrieben von potassium am Montag, 04.10.2010, 20:05
Eingeordnet unter: Allgemein, KHD, Review, Taschenlampen